f y v
^

Info & Blog

Durch raffinierte Veranstaltungen, Installationen und Kunstperformances hat sich der Maximalbutterauftrag um Alexander Naumer im kulturellen Bereich in Karlsruhe sehr schnell einen Namen gemacht.
Dieser eher unkonventionelle Name verkörpert die geschmacksverstärkende Wirkung der beigeführten Liebe zur Arbeit.
Das lässt sie zu etwas simplen und gleichzeitig vollendetem werden.

In der linken Menüleiste unserer Webpräsenz finden Sie eine schmackhafte Auswahl bereits realisierter Veranstaltungen - durch eine kräftige Drehung an ihrem Mausrad erreichen Sie den Blog.

Um über alle weiteren Geschehnisse im Bilde zu sein, besuchen Sie unsere tagesaktuelle, freundliche sowie äußerst kompetente Facebook-Seite.

Falls Sie Fragen haben, erreichen Sie uns entweder über das Kontaktformular oder gar persönlich in unserem schicken Büro.

Schema

GOLDscheinBAR 2013

Die Sonne scheint, Bäume blühen und Vögel vögeln wieder.

Das schreit förmlich nach einer Neuauflage der GOLDscheinBAR.

Aber: Dieses Jahr bleibt unsere gemütliche Open-Air-Lounge im Schlachthof geschlossen.
Für angenehme Musik an lauen Sommerabenden müsst ihr euch somit anderweitig umschauen.

Das tut uns leid – Sehr sogar. Schade – Sehr schade.

Dafür: Nächstes Jahr wird sie dafür in neuem Gewand wieder kommen!
Dann können Mojitos & Co., in noch außergewöhnlicher Atmosphäre, bei kulturellem Rahmenprogramm weggekippt werden.

Darauf freuen wir uns – Sehr sogar. Toll – Total toll.

Auf die Zukunft, fertig, los!

Manfred Manik Nerukar, Felix Ambosch, Alexander Naumer Foto: Stephanie Schweigert
Manfred Manik Nerukar, Felix Ambosch, Alexander Naumer Foto: Stephanie Schweigert

Pünktlich zum Einzug in unsere neuen Räumlichkeiten, wurde der Maximalbutterauftrag in der aktuellen Ausgabe des Event-Magazins „Inka„, zusammen mit Felix von „Spit-TV“ und Manik von „MADE„, interviewt sowie auf deren Titelseite gefeatured.
Hooray und danke.

Ab zum Artikel
Waltraud Naumer, Guillemot Cédric, Jan Reese, Bettina Reisch, Leo Beyer, Csilla Mako, Miriam Steinbach gefällt dieser Artikel

Perfekt Futur: Es wird ein neuer Bürgermeister gewesen sein.

Der seit nunmehr gefühlten 27 Jahren im Amt des Bürgermeisters befindliche Heinz Fenrich (dessen Haupthaar zuletzt glänzender erschien wie das Berlusconis), hat vergangene Woche seine Arbeit im Rathaus von Karlsruhe niedergelegt.

Kurz vor seinem Ausscheiden, übergab er allen Bewohnern des neuen Gründerzentrums „Perfekt Futur„, den dazugehörigen Mietvertrag.
(BNN-Artikel vom 27.02.2013 / Stadtzeitung 01.03.2013)
Ja und Hurra! Der Maximalbutterauftrag buttert offiziell ab April, aus einem 20-Fuß-Seefrachtcontainer, im zweiten Stock!

Es wird eine berauschende Einweihungssause gewesen sein – hierzu mehr in Kürze über Facebook.

Am selbigen Abend entstand im Übrigen auch das mit Hilfe von Sekt, léger aus dem Handgelenk geknipste Foto.

Jan Reese, Björn Schell gefällt dieser Artikel

Lametta 2012

20121215-133143.jpg
Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen?
Falls ihr noch auf der Suche nach außergewöhnlichen Geschenkideen seid, die in veganer Umgebung aus biologisch abbaubaren Materialien in filigraner Handarbeit als Kleinserie von kreativen Designern aus der Region zu Fair-Trade-Preisen gehandelt werden – Schaut auf der Lametta im Tollhaus vorbei.

Glühwein, Linsensuppe und Waffeln gibt es auch.
Heute noch bis 20Uhr geöffnet.

Jan Reese gefällt dieser Artikel

Westbalkon eröffnet 2013

 


Wir haben uns entschlossen aufgrund von ästhetisch bedingten Komplikationen mit der Absturzsicherung des Projektes „Golden Gate„, die Eröffnungssause mit Umtrunk zu verschieben.

Da wir nicht nur Glühwein und dicke Socken zum Richtfest anbieten wollen, warten wir bis es wieder wärmer wird und machen es derweil schön.
Wir melden uns wieder, sobald wir fertig sind.
Und dann seid ihr alle eingeladen!

Bis dahin, eine kleine Bilderserie des Bauprozesses.

S.E.W. C.R.E.W. gefällt dieser Artikel

Help, I need somebody!

Wer diese oder nächste Woche Zeit und Lust hat uns tatkräftig bei der Fertigstellung eines Kunstobjektes in größerer Größenordnung zu unterstützen, wird nach Feierabend auch tatkräftig mit Bier belohnt.

(Oder SWS/ECTS, sofern „somebody“ something like that studiert)

Interesse? Formlose Mail mit möglichst vielen Zwinkersmileys an: an[at]maximalbutterauftrag.de und schon seid ihr dabei.


Live für die Insel (HH) / Schwein gehabt (KA)

Sehr verehrte Damen und Herren, Fans, Freunde, Eltern, Großeltern, Kinder und Tiere,

In den vergangenen Wochen gab es sehr wenige Neuigkeiten aus den Tiefen der Butter.
Das tut uns schrecklich leid.
Doch das soll nicht heißen, dass wir untätig waren.
Neben den allabendlichen Annehmlichkeiten in der GOLDscheinBAR, haben wir dort zum Saisonende (15.09.2012) für euch etwas ganz spezielles vorbereitet. Zusammen mit Piotr von BIKperformance, dem KIT (Fakultät für Architektur), der Fächer GmbH und den besten Kommilitonen, die die Welt jemals gesehen hat, werden wir pünktlich zum Kunst- und Kulturfestival „Schwein gehabt„, die Katze aus dem Sack lassen. Und diese Katze ist superflauschig. Und aus Holz. Und Metall. Und Beton. Ihr könnt in jedem Fall gespannt sein.
Doch bevor in Karlsruhe die Korken knallen und alle wie wild durcheinander tanzen, steht noch eine weitere Feierlichkeit ins Haus.
Read more

Chris Naumer, Andreea Damian gefällt dieser Artikel

BNN Artikel Goldscheinbar (18.05.2012)

Hurra – Wir haben geöffnet!

Die GOLDscheinBAR läd ab letzter Woche, regelmäßig bis September, zum sommerlichen Verweilen in sensationellem Ambiente ein.
Wer am Eröffnungswochenende nicht da war, sollte die ungewöhnlichste Open-Air-Lounge Karlsruhes in Verbindung mit einem leckeren Caipirinha auf jeden Fall genießen kommen.

Mitte letzter Woche, haben wir auf der Baustelle zudem Besuch von interessierten BNN-Redakteuren bekommen, welche einen Artikel über die GOLDscheinBAR verfasst haben. Auch wenn das Bild noch keine heimeligen Gefühle erweckt, ist es super „loungig“ geworden und wird den Sommer über weiter kooperativ wachsen.
Lasst euch überraschen. Es lohnt sich!

Fotos von der Eröffnungsparty folgen in Kürze.

Rica Laafi, Andreea Damian, Lars Schell, Muszek Len Dziń, Benne Basquiat, Miriam Steinbach gefällt dieser Artikel

Pappgold (01.01.2012)

Ein wunderschönes, frohes und gesundes 2012 wünschen wir euch! 

Wir starten direkt mit einer positiven Nachricht ins neue Jahr: Unsere Kartonwand, welche man mittlerweile an vielen Locations hat bestaunen dürfen, ziert nun den Bühnenbereich im „Gold„.

Vielen Dank nochmals an Nandooo, alle fleißigen Hände(!) und dem ein oder anderen Kaffee, dass es so gut geklappt hat und sie sich nun grandios in das Ambiente einfügen darf.

 

Hier schonmal visuell eine leichte Kost des Ganzen, die auch getrost beim Abbau des Restalkohols und Aspirin genossen werden kann.

Lametta 2011 Impressionen

Hier nun die Bilder der diesjährigen, schon jetzt legendären, Lametta.

Im gleichen Atemzug möchten wir uns nochmals abschließend beim Gerstaecker Bauwerk bedanken, die die besten Klebebänder in ganz Karlsruhe haben, bei der Fa. Eurowell, die die stabilsten Kartons in ganz Deutschland produzieren, bei Nandooo für die besten Glühbirnen und natürlich beim ganzen Lamettateam, die die schönste Lametta der Welt organisieren.
Wir wünschen allen da draußen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Man munkelt 2012 wird geil. Wir freuen uns drauf.