f y v
^

Live für die Insel (HH) / Schwein gehabt (KA)

Sehr verehrte Damen und Herren, Fans, Freunde, Eltern, Großeltern, Kinder und Tiere,

In den vergangenen Wochen gab es sehr wenige Neuigkeiten aus den Tiefen der Butter.
Das tut uns schrecklich leid.
Doch das soll nicht heißen, dass wir untätig waren.
Neben den allabendlichen Annehmlichkeiten in der GOLDscheinBAR, haben wir dort zum Saisonende (15.09.2012) für euch etwas ganz spezielles vorbereitet. Zusammen mit Piotr von BIKperformance, dem KIT (Fakultät für Architektur), der Fächer GmbH und den besten Kommilitonen, die die Welt jemals gesehen hat, werden wir pünktlich zum Kunst- und Kulturfestival „Schwein gehabt„, die Katze aus dem Sack lassen. Und diese Katze ist superflauschig. Und aus Holz. Und Metall. Und Beton. Ihr könnt in jedem Fall gespannt sein.
Doch bevor in Karlsruhe die Korken knallen und alle wie wild durcheinander tanzen, steht noch eine weitere Feierlichkeit ins Haus.

In Hamburg, der Perle des Nordens, dem Mekka des Fischbrötchens, und der Heimat Uwe Seelers, haben wir die Ehre, bei dem großartigen Projekt „Live für die Insel 2012„, mitwirken zu können. Für alle, die vom 03.09.-09.09. noch nichts vor haben, empfehlen wir dringendst sich das Spektakel in Eimsbüttel anzusehen! Mehr aktuelle Informationen und tolle Bilder findet ihr über Facebook.

Bis zum nächsten mal, wenn es wieder heißt.

Chris Naumer, Andreea Damian gefällt dieser Artikel

Share

Reply