f y v
^

Freie Künstler Karlsruhe 2011

 

previous
next

 

Für die Veranstaltungsreihe “Freie Künstler Karlsruhe” wurde in der zweiten Auflage der Außenbereich hinter der ehemaligen Schweinemarkthalle in Karlsruhe neu bespielt.
Innerhalb einer Woche entstanden aus über 40 ausrangierten Einkaufswagen verschiedenste Typen mobiler Sitzmöbel sowie Tische oder Lampeninstallationen. Durch die hohe Flexibilität der Sitzgelegenheiten wurden Personen und Gruppen verleitet die Veranstaltung erneut sitzend zu erleben, oder sich in kürzester Zeit zu formieren. Das einzige statische Element, in der sich stets neu arrangierenden Lounge, bildete der Ausschank.
Das komplette Möbelensemble wurde im Anschluss zur Hälfte versteigert, sowie dem Kinder- und Jugendzirkus Maccaroni übergeben.

 

Presseberichte:

BNN 19.10.2011Kavantgar.de Interview 2011

 

 

 

 

 

 

Reply